Reisebüro Fewo4you, IBG-Internetservice
Kyllweg 2, 06217 Merseburg, Deutschland
Telefon: +49 (0) 3461 45 69 00
25161 Unterkünfte
Startseite Suche Kartensuche UnterkunftskatalogGesuche Fähren Reiseversicherungen
Sie sind hier:   Unterkunft >> Katalog >> Frankreich >> Vendee >> Saint Hilaire-de-Riez>> Ferienwohnung Le Grand Large in Saint Hilaire-de-Riez (max. 4 Personen)

Ferienwohnung Le Grand Large in Saint Hilaire-de-Riez (max. 4 Personen)

Ferienwohnung Le Grand Large in Saint Hilaire-de-Riez (max. 4 Personen)

Katalognummer: d279302

Ferienwohnung mit Meerblick

Allgemeine Beschreibung

Ferienwohnung mit Meerblick

Katalognummer d279302 (SHR 105): - Wohnung  2-4 Personen

Die Residenz mit unserer Ferienwohnung steht in attraktiver Lage, ca 20 m vom Sandstrand entfernt (Zugang über Treppe). Zur Ortsmitte Saint Hilaire-de-Riez 8,7 km. Nächste Einkaufsmöglichkeit (Juli/August) ca. 500 m. Supermarkt und Hallenbad in Saint Jean-de-Monts, 6 km.
Die Residenz besteht aus drei maximal 6-geschossigen Gebäuden und verfügt über einen Aufzug. Zur Wohnung gehört eine verglaste Loggia mit Mobiliar und schönem Blick aufs Meer. 1 reservierter Pkw-Stellplatz.
Die 2018 renovierte Wohnung ist angenehm und gepflegt, in freundlich-hellen Farben eingerichtet. Laminatboden. TV, DVD. Internetzugang (Surfstick, € 9 pro 2 GB; Bestellung). Waschmaschine. Elektroheizung.

Nebenkosten am Ort € 5 pro Person und Woche (je nach Belegung). Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 60. Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 9 pro Bett/Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 9 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 300 (in bar, Visacard, Mastercard). Kinderbett/Hochstuhl nur innerhalb der max. Personenzahl, € 15 pro Aufenthalt (Bestellung). Haustier nicht erlaubt.

Katalognummer d279302 (SHR 105): 2-Zimmer-Wohnung, 3. Etage, ca. 34 m2. Wohn-/Schlafraum mit Doppelbettcouch, Essplatz, Kochecke (2 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster) und Ausgang zur Loggia. Zweibettzimmer mit Loggiazugang. Bad. Sep.WC.


Ort und Umgebung

Saint Hilaire-de-Riez

Der Badeort liegt an der Côte Lumière. Südlich, nur durch den Mündungslauf der Vie getrennt, schließt sich der lebhafte Ort Saint Gilles-Croix-de-Vie an mit pittoreskem Fischerhafen und hübscher Strandpromenade. Saint Jean-de-Monts 18 km nördlich, Les Sables d’Olonne 22 km südöstlich, Nantes 66 km nordöstlich. Bei Saint Hilaire-de-Riez ein über 12 km langer, teilweise bewachter Sandstrand, ideal für Familien mit Kindern, sowie die Corniche Vendéenne, ein 3 km langer, wilder, von Sandbuchten unterbrochener Küstenabschnitt. 12 km langer Küstenweg durch Pinienwälder. Im Ort Geschäfte, Tennis, Schwimmbad, Diskothek, Kino, Minigolf.

Vendée.Charente-Maritime

Die 200 km lange Küste der Vendée beginnt mit dem Marais de Machecoul an der Bucht von Bourgneuf südwestlich von Nantes. Moore, Flach- und Marschland verleihen dem weiten Hinterland seinen herben Reiz. Zwischen strohgedeckten Häusern und alten Windmühlen finden viele Vogelarten ihr Paradies. Wenig bekannt ist, dass die Vendée mit über 2250 Sonnenstunden pro Jahr annähernd die statistischen Werte beispielsweise der Provence erreicht. Endlose, teils sehr breite Strände, von Klippen und Felsnasen unterbrochen, machen die Vendée zur beliebten Baderegion. Zum Land hin säumen flache, bewaldete Dünen die Strände. Ideal ist die Region für Ferien mit Kindern. Lohnenswert ein Ausflug nach Le Puy-du-Fou, 90 km nordöstlich von Les Sables d’Olonne, mit dem Besuch des großen Freilichttheaters auf dem Schloss mit über 700 Darstellern, die in aufwendigen Inszenierungen das Leben der Ritter und Bauern der Vendée im 18. Jhdt. nachspielen. In Le Puy-du-Fou 30 ha großer Erlebnispark. Ein Anziehungspunkt ist das Megalithfeld von La Frébouchère, 12 km östlich von Talmont, mit besonders gut erhaltenen Dolmen von beachtlicher Größe.
Die Küsten der Charente-Maritime beginnen 25 km nördlich von La Rochelle und enden im Süden mit dem bekannten Seebad Royan. Sie zeigen im Gegensatz zu denen der Vendée und der Aquitaine häufig wechselnde Landschaftsbilder. Reizvolle, vorgelagerte Badeinseln im Norden und weite Strände nach Süden, vom Gezeitenspiel des Meeres ständig verändert, vom Golfstrom ganzjährig erwärmt, von Kiefern und Pinienwäldern umsäumt. Liebhaber von Austern, Muscheln und Schalentieren fühlen sich hier wie im Paradies. Empfehlenswerte Ausflüge in die Weindörfer der Cognac- und Pineauregion im leicht hügeligen Hinterland oder nach La Rochelle, dem Hauptort der Region, mit seiner sehr schön restaurierten Altstadt und dem malerischen Hafen, beide umgeben von Festungsmauern und Wehrtürmen. La Rochelle besitzt ein Meeresaquarium und den größten Jachthafen Europas.
Anreise Autobahnen Aachen-Lüttich-Paris-Tours-Niort oder Saarbrücken-Metz-Reims-Paris-Tours-Niort oder über die gut ausgebauten Nationalstraßen durch reizvolle Landschaften. Autobahngebühren: Aachen-Niort ca. € 54, Saarbrücken-Niort ca. € 80 (Stand 2018).


Vermieter


Copyright IBG-Internetservice   2002 - 2022     Impressum | Datenschutz (Objekt-ID: d279302)