Reisebüro Fewo4you, IBG-Internetservice
Kyllweg 2, 06217 Merseburg, Deutschland
Telefon: +49 (0) 3461 45 69 00
34814 Unterkünfte
Startseite Suche Kartensuche UnterkunftskatalogGesuche Fähren Reiseversicherungen
Sie sind hier:   Unterkunft >> Katalog >> Österreich >> Vorarlberg >> Vandans>> Ferienwohnung Haus Schmidt in Vandans (max. 6 Personen)

Ferienwohnung Haus Schmidt in Vandans (max. 6 Personen)

Ferienwohnung Haus Schmidt in Vandans (max. 6 Personen)

Katalognummer: d204360

Haus an der Piste

Allgemeine Beschreibung

Haus an der Piste

Katalognummer d204360 (VNN 140): - Wohnung  6 Personen

VNN 141 - Wohnung  2-4 Personen

Haus SCHMIDT steht in ruhiger freier Lage am Ortsrand von Vandans, auf einem ca. 600 m2 großen Wiesengrundstück. Golmerbahn ca. 300 m. Restaurant ca. 500 m, Ortszentrum und Supermarkt 1,2 km. Schruns 5 km, Bludenz 8 km. Parkplätze beim Haus.
Große Wiese mit Hollywoodschaukel, Sandkasten, Schaukel und Kletterturm zur allgemeinen Verfügung. Zu VNN 140 gehören 2 überdachte Terrassen (jeweils ca. 12 m2) mit Mobiliar und Grill.
Moderne, komfortable Einrichtung und gute Ausstattung. Laminatböden. Sat-TV. DVD. VNN 141 mit CD und Radio. Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Zentralheizung.
Winter-Infos: Talstation der Golmerbahn ca. 300 m. Talabfahrt ca. 50 m. Skiabfahrt vom und bis zum Haus möglich. Hochjochbahn in Schruns 4 km. Im Haus Skiabstellmöglichkeit.

Nebenkosten am Ort 07.12.-18.04. € 18 pro Person und Woche (je nach Belegung), 18.04.-05.12. € 14 pro Person und Woche (je nach Belegung). Endreinigung der Küchenzeile durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 25. Kurtaxe. Wäsche vorhanden. Kaution € 200. Zusatzbett VNN 140: 2x vorhanden, € 5 pro Bett/Tag (Bestellung), VNN 141: € 5 pro Bett/Woche (Anfrage). Kinderbett/Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier € 20 pro Aufenthalt (Anmeldung).

Katalognummer d204360 (VNN 140): 5-Zimmer-Wohnung, 1. Etage/Hanglage, ca. 140 m2. Flur mit Garderobe. Großzügiger Wohnraum mit Ledercouch über Eck und Sessel, Kaminofen, Terrassenausgang. Große Küche mit Küchenblock (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Gefrierschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Käse- und Fleischfondue-Set) und schönem Essplatz (Eckbank), Terrassenausgang. 2 Doppelzimmer (ggf. mit Zusatzbett, siehe Nebenkosten). Kleines Zweibettzimmer (Betten zusammenstellbar) Großes Bad mit Eckbadewanne, WC. Sep.WC.

VNN 141 2-Zimmer-Wohnung, Tiefparterre, ca. 40 m2. Wohnküche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspülrer, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster) mit Essplatz (Eckbank) und Doppelbettcouch (hochgelegene Fenster, Brüstungshöhe ca. 1,60 m). Doppelzimmer (Fenster zu Lichtschacht). Dusche/WC.


Ort und Umgebung

Vandans

Eingebettet in die bezaubernde Landschaft zwischen Rätikon und Verwallgruppe, liegt der kleine Ort Vandans (660 m Höhe), 1 km abseits der Hauptstraße, die von Bludenz ins Montafon führt. Ortsmitte Schruns 5 km. Das schmucke Vandans wurde 3x als schönstes Blumendorf Vorarlbergs und einmal sogar als schönstes Blumendorf Europas ausgezeichnet.
Mit der Golmerbahn erreicht man binnen weniger Minuten Latschau auf 1000 m Höhe. Spaß für die ganze Familie versprechen hier der Waldseilpark-Golm mit Parcours verschiedener Schwierigkeitsgraden, die Rodelbahn 'Alpine-Coaster' die über 2,6 km zurück nach Vandans führt und der 565 m lange Flying-Fox, eine Seilbahn, mit der man mit bis zu 70 km/h über den Stausee Latschau fliegt.
Die Bergstation am Golm (1900 m) stellt einen perfekten Ausgangspunkt für schöne Bergwanderungen und anspruchsvolle Bergtouren dar. In Vandans beheiztes Freibad mit 2 Beachvolleyballplätzen, Fitnessparcours, gekennzeichnete Mountainbike-Touren, Klettergarten, ausgeschilderte Halbmarathon-Strecke sowie Tennisplätze.
Der kleine Ort Vandans (660 m) liegt ruhig, 1 km abseits der Hauptstraße von Bludenz ins Montafon. Ortsmitte Schruns 5 km. Über die 8-Personen-Gondelbahn Vandans-Latschau-Golm direkter Anschluss an das Skigebiet Golm. Eine leichte, beschneite Piste und eine freie Tiefschneeabfahrt (bei ausreichender Schneelage) führen zurück nach Vandans. Über die Kabinenbahn erreicht man auch den Start der 2,7 km langen, wettkampfmäßig ausgebauten, beleuchteten Naturrodelbahn von Latschau nach Vandans (Schlittenvermietung). Ebenso in Latschau startet der Alpine Coaster: auf Schienen geführten 2-Sitzer-Schlitten geht es rasant hinunter nach Vandans, das Tempo bestimmt der Fahrer (max. 40 km/h). Die 8 Minuten dauernde Fahrt hat einiges zu bieten: 360°-Kreisel, 15 wilde 180°-Kehren, einige Jumps, bis zu 40° Neigung und bis zu 6 m Höhe (€ 10,50 pro Fahrt, Kinder (1999-2011) € 7,50, Bambini (2012-2014) € 5,70 (alle Angaben Stand 2018). 8 km langer Loipenrundkurs mit leichter Streckenführung; Anschlussmöglichkeiten zu den Loipen nach Gantschier und Schruns. Außerdem: Skischule (auch Langlaufkurse), Ganztages-Kinderbetreuung, 30 km Winterwanderwege. Skibusverkehr.

Montafon
St. Gallenkirch.Gortipohl.Gaschurn.
Schruns.Tschagguns.Silbertal.Vandans.Lorüns
| Vorarlberg | 654-1050 m | Skigebiete Silvretta Montafon, Golm, Gargellen | Lifte bis 2430 m |

Skigebiet Silvretta Montafon Das abwechslungsreiche und weitläufige Gebiet oberhalb von St. Gallenkirch, Gortipohl und Gaschurn wird von 4 Kabinenbahnen, 11 Sesselliften und 3 Schleppliften erschlossen. Der Zugang zum Skigebiet erfolgt von drei Talstationen aus: ab Gaschurn mit der Versettla-Sechser-Gondelbahn, ab St. Gallenkirch/Galgenul mit der Valisera-Gondelbahn (beide Talstationen mit beheizten Ski-/Schuhdepots) und schließlich mit der Garfrescha-Doppelsesselbahn, die zwischen Gortipohl und St. Gallenkirch startet. Die Anlagen rund um Gampabinger Berg und Alpe Nova werden ständig modernisiert. Die vielen baumlosen Pisten werden gut präpariert (mit Pistengütesiegel), es überwiegen die mittleren Schwierigkeitsgrade. Insgesamt stehen über 110 Abfahrtskilometer zur Verfügung, darunter auch attraktive Tiefschneeabfahrten und Skirouten. Die Talabfahrten nach St. Gallenkirch und Gortipohl können künstlich beschneit werden, weitere Schneekanonen stehen auch am Gampabinger Berg. Im Skigebiet 7 gemütliche Bergrestaurants mit Sonnenterrassen. Zwischen den einzelnen Orten und den Talstationen verkehren Gratis-Skibusse in kurzen Abständen.
Von Schruns führen 2 Bahnen ins hauseigene Skigebiet am Hochjoch: die Hochjoch-Gondelbahn und die Zamang-Gondelbahn, eine 6-Personen-Umlaufbahn. Die Grasjochbahn und die Hochalpilabahn (2430 m) führen von St. Gallenkirch ins Hochjoch-Gebiet und verbinden die beiden Skigebiete Nova und Hochjoch zum Skigebiet Silvretta Montafon. Zusätzlicher Einstieg ins Skigebiet von Silbertal mit dem Doppelsessellift Kapell. Hier bei der Bergstation startet die neue Panoramabahn, eine 8er-Gondelbahn, die direkt zum Kreuzjochsattel auf 2375 m führt und die Fahrzeit von 40 Minuten (über 2 Sessellifte) auf 8 Minuten verkürzt. Oben wartet eine 360° Aussicht auf über 200 Berggipfel. Ein weiteres Highlight: WLAN in allen 65 Gondeln. Vom Verteiler Kapell erschließen weitere 4 Sessellifte und ein Schlepplift das weitläufige Gebiet zwischen Sennigrat, Kreuzjoch, Grasjoch und Fredakopf mit ca. 50 km Pisten, wobei die 12 km lange 'Hochjoch-Totale' hinunter nach Schruns 1700 Höhenmeter aufweist (Talabfahrt beschneit). Die Anforderungen variieren zwischen der schwarzen, anspruchsvollen Buckelpiste am Sennigrat über die mittleren Abfahrten um Kapell bis zu den leichten, baumfreien 'Autobahnpisten' in den Mulden zwischen Kreuzjoch und Freda. Für Kinder gibt es im Hochjochgebiet 'Hugos Bunte Bergwelt', eine Erlebniswelt mit über 3000 m2 Fläche. Im Skigebiet 5 Restaurants und Hütten.
Das Montafon bietet auch einzigartige Bergerlebnisse wie die 'Montafon-Totale' und 'Nova Exklusiv' – früh am Morgen geht es vor allen anderen Gästen auf die frisch präparierten Pisten und zum Abschluss gibt es ein zünftiges Bergfrühstück (€ 38, Info & Buchung bei Silvretta Montafon).
Skigebiet Golm Eine leistungsfähige Achter-Gondelbahn von Vandans über Latschau (oberhalb von Tschagguns) sowie zwei Sechsersesselbahnen, 2 Vierersesselbahnen, 1 Doppelsessellift und 2 Schleppliften erschließen ca. 36 Pistenkilometer mittlerer Schwierigkeit bis auf 2103 m. Eine echte Herausforderung ist die schwarze 'Diaboloabfahrt' am Außergolm mit bis zu 70% Gefälle.
Skigebiet Gargellen 8 km von St. Gallenkirch entfernt liegt der kleine Ort Gargellen (1423 m) in einem sonnigen Hochtal am Fuße der Madrisa. Eine Achtergondelbahn, 1 Sechsersesselbahn, 1 Vierersesselbahn, 1 Doppelsesselbahn, 2 Schlepplifte und 2 Übungslifte erschließen das reizvolle Skigebiet (33 km Pisten) bis 2300 m, mit in der Regel sehr guter Schneequalität.
Snowpark Montafon Der Snowpark Montafon ist in vielseitigem Gelände am Grasjoch angelegt. Bis zu 40 Obstacles fördern kreatives Shredden! Ganz egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi – im Snowpark findest du Kicker, Rails und Boxen für jedes Niveau. Verbessere deine Skills! Du brauchst eine Pause? In der Parkbase stehen Liegestühle bereit, um ein wenig zu chillen und die Runs Revue passieren zu lassen. Die Shapecrew steht für Tipps immer gerne zur Verfügung.Das gesamte Skigebiet der 'Silvretta Montafon'mit den vielen weiten, baumlosen Pisten in den Höhenlagen oberhalb der Baumgrenze empfiehlt sich ganz besonders für Freerider, Freestyler und Snowboarder.
Skipass Wir empfehlen den Montafoner Skipass, gültig für 65 Bergbahnen und Lifte im Montafon (St. Gallenkirch, Gortipohl, Gaschurn, Partenen, Gargellen, Schruns, Tschagguns, Silbertal, Vandans), inklusive Gratis-Skibus im gesamten Montafon und der Montafoner Bahn zwischen Bludenz und Schruns. 6 Tage Hochsaison € 269, Senioren (Jahrgang 1955 und älter) € 256, Kinder (Jahrgang 2001 und jünger) € 154. Kinder ab Jahrgang 2014 gratis. Vom 29.11.-20.12.19 ca. 20% Reduktion, vom 07.01.-17.01. und 23.03.-19.04. ca. 15% Reduktion.
Familienfreundliche Aktion vom 23.03.-19.04.: Kinder (Jahrgang 2001 und jünger) erhalten ermäßigte Skipasstarife, sofern ein Elternteil für den gleichen Zeitraum einen Skipass erwirbt, z.B. 6 Tage € 77.
Langlauf Im Tal zwischen St. Gallenkirch/Galgenul und Partenen 30 km Loipe in vorwiegend leichtem Gelände, die an mehreren Stellen auch kleine Rundkurse bietet. Im Bereich Schruns 3 Rundkurse mit leichter Streckenführung, insgesamt etwa 14 km. Anschluss an die Vandanser Loipe. Am Kristberg oberhalb Silbertal eine 12 km lange Höhenloipe auf ca. 1500 m. In Partenen, am Talende, gelangt man mit der Vermunt-Seilschwebebahn und dem anschließenden Tunneltaxi zur bekannten Bielerhöhe mit dem Silvretta-Stausee. Hier in ca. 2000 m Höhe gibt es ein Loipennetz von 20 km. Partenen ist auch idealer Ausgangspunkt zahlreicher Touren in die Silvretta.
Extra Sport Harry in St. Gallenkirch gewährt Gästen 15% Ermäßigung beim Ski- und Snowboardverleih sowie 10% Ermäßigung beim Verkauf.
Gäste erhalten bei der Ski- und Snowboardschule Gaschurn-Partenen bei der Talstation der Versettlabahn 10% Ermäßigung auf Ski-und Snowboardgruppenkurse (Barzahlung).
Sie erhalten bis zu 25% Rabatt für die Miete ihrer Wintersportausrüstung in den Geschäften von SKISET (Schruns, Gaschurn). Ausführliche Informationen unter www.skiset.de/interchalet.


Vermieter


Copyright IBG-Internetservice   2002 - 2021     Impressum | Datenschutz (Objekt-ID: d204360)