Reisebüro Fewo4you, IBG-Internetservice
Kyllweg 2, 06217 Merseburg, Deutschland
Telefon: +49 (0) 3461 45 69 00
34926 Unterkünfte
Startseite Suche Kartensuche UnterkunftskatalogGesuche Fähren Reiseversicherungen
Sie sind hier:   Unterkunft >> Katalog >> Österreich >> Vorarlberg >> Gortipohl>> Ferienhaus Haus Montafon in Gortipohl (max. 20 Personen)

Ferienhaus Haus Montafon in Gortipohl (max. 20 Personen)

Ferienhaus Haus Montafon in Gortipohl (max. 20 Personen)

Katalognummer: d282303

Haus MONTAFON steht am Ortsausgang in Richtung Gaschurn unmittelbar neben GOR 290. Ortsmitte Gortipohl ca. 500 m, Garfreschabahn 1,8 km, Versettlabahn in Gaschurn 2,3 km, ...weiter siehe Allgemeines

Allgemeine Beschreibung

Katalognummer d282303 (GOP 295): - Ferienhaus  18-20 Personen

Haus MONTAFON steht am Ortsausgang in Richtung Gaschurn unmittelbar neben GOR 290. Ortsmitte Gortipohl ca. 500 m, Garfreschabahn 1,8 km, Versettlabahn in Gaschurn 2,3 km, Supermarkt 2,5 km. Schruns 11 km. Bludenz 20 km. Brötchen können in der Bäckerei bestellt werden und werden ins Haus geliefert. 5-6 Parkplätze.
Das Haus ist gut und gemütlich eingerichtet. Holz- und Laminatboden, in einem Zimmer Teppichboden. Holzverkleidungen an Decken und Wänden. Sat-TV. Internetzugang (WLAN, € 20 pro Woche). Zentralheizung, Fußbodenheizung in Duschen, WC und Küche.
Hinweis: Jugendgruppen werden nicht akzeptiert. Winter-Infos: Garfreschabahn 1,8 km, Versettlabahn in Gaschurn 2,3 km. Skibushaltestelle ca. 50 m. Loipe ca. 30 m. Ski- und Schuhraum mit Skischuhtrockner.

Nebenkosten am Ort € 20 pro Person und Woche (je nach Belegung) plus Kurtaxe. Wäsche mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 8 pro Person/Wechsel (Bestellung). Kaution € 1000 (in bar). Kinderbett € 15 pro Woche (Bestellung). Hochstuhl ohne Berechnung (Bestellung). Haustier nicht erlaubt. Internet € 20 pro Woche.

Katalognummer d282303 (GOP 295): 9-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 240 m2. Erdgeschoss: Flur mit Garderobe. Große gemütliche Montafoner Bauernstube aus Zirbelholz (ca. 30 m2) mit Tischen und umlaufenden Bänken für 20 Personen, Kachelofen (wird vom Vermieter beheizt), Ofenbank. Geräumige Küche (4 Induktionsfelder, Holzherd, Backofen, Gewerbespülmaschine inklusive Spülmittel, 2 Kühlschränke, 2 Kaffeemaschinen, Wasserkocher, Toaster) mit Essplatz für 4-5 Personen. Doppelzimmer. Großes Schlafzimmer mit Doppelbett und 2 Einzelbetten. 2x Dusche. 2x sep.WC. 1. Etage: Flur mit Ausgang zu Balkon. 3 Doppelzimmer. 2 Vierbettzimmer (jeweils Doppelbett und 2 Einzelbetten). 2x Dusche. 2x sep.WC. Alle Schlafzimmer mit Waschbecken.


Ort und Umgebung

St. Gallenkirch.Gortipohl

Eingerahmt von den berühmten Gebirgsgruppen Silvretta, Verwall und Rätikon, liegen Gortipohl (880 m Höhe) und St. Gallenkirch am Eingang des Hochmontafons, ca. 15 km südlich von Bludenz. Schruns/Tschagguns und Gaschurn jeweils 5 km. Trotz rasanter touristischer Entwicklung hat sich einiges vom alpenländischen Charme der alten Ortschaften in die Gegenwart gerettet.
Großes Freizeitangebot: Wandern und Klettern in allen Variationen, in der Hochsaison geführte Bergtouren. Tennisclub St. Gallenkirch (4 Sandplätze, weitere Plätze in den umliegenden Orten), Allwetterbad 'Aquarena Montafon' (Innen- und Außenbecken mit Wasserfall), Kneippanlagen. Im benachbarten Gaschurn Erlebnis-Freizeitpark 'Mountain-Beach' u.a. mit Raftingreifenstrecke, 3 Seen, Wasserrutsche und Beachvolleyballplatz. Im gesamten Montafon viele abwechslungsreiche und gut beschilderte Rad- und Mountainbikestrecken: 270 km Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (blau, rot, schwarz). Ein interessantes Ausflugsziel ist die Silvretta-Hochalpenstraße (mautpflichtig), die über die Bieler Höhe (2040 m) ins Paznauntal führt.
Lage Im Hochmontafon (900 m), 20 km südlich von Bludenz, 80 km südlich von Lindau, 78 km südwestlich von Landeck.
Anreise Von Westen über Autobahn Basel/Schaffhausen – Winterthur – St. Gallen – Feldkirch – Bludenz, ansonsten über Autobahn Ulm/München – Lindau – Bregenz – Bludenz oder über Landeck – Arlberg/Arlbergtunnel – Bludenz.
Charakteristik Das Montafon, eingerahmt von den berühmten Gebirgsgruppen Rätikon, Silvretta und Verwall, galt vor nicht allzu langer Zeit noch als eines der ärmsten Täler im Lande Vorarlberg. Davon ist heute nichts mehr zu spüren. Stetig und zielbewusst wurde im Hochmontafon ein hervorragendes Skigebiet geschaffen, die 'Silvretta Montafon'. Von St. Gallenkirch hat man freie Auswahl: die Valiserabahn führt direkt ins Nova-Gebiet, die benachbarte Grasjochbahn bringt den Skifahrer ins Hochjochgebiet oberhalb von Schruns. Zwischen St. Gallenkirch und Gortipohl startet zudem die Gafrescha-Doppelsesselbahn ins Nova-Gebiet.
Sportangebot Skischule. Tennis-Center (3 Plätze). Bei Gortipohl (Garfreschabahn): Rodelbahn (5,5 km) mit beleuchtetem Nachtrodeln und Après-Ski (3x wöchentlich). Außerdem: Mehrere Hotel-Hallenbäder, -Saunen und -Whirlpools.
Weitere Einrichtungen Ganztages-Kindergarten mit Kinderskischule bei der Mittelstation der Valiserabahn. Haus des Gastes St. Gallenkirch. Im Tourismusbüro von St. Gallenkirch Lese- und TV-Raum. Außerdem: 10 km geräumte Winterwanderwege, Après-Ski in zahlreichen gemütlichen Lokalen, Stuben und Hotelbars; einige Tanzlokale und Diskotheken.

vab_r_2020

Vermieter


Copyright IBG-Internetservice   2002 - 2021     Impressum | Datenschutz (Objekt-ID: d282303)